Effektiv gegen Handtaschenraub

 

Handtaschenräuber sind allzeit bereit. Sie schlagen sowohl auf einsamen Wegen und in dunklen Gassen als auch an belebten Orten wie Shoppingmeilen und U-Bahn-Stationen zu. Ihre Opfer suchen sie sich aufgrund deren körperlicher Unterlegenheit aus. Naturgemäß konzentrieren sich Handtaschenräuber auf Frauen und haben dabei häufig ältere, im Alltag langsamere Personen im Fokus.

 

Der Handtaschenraub basiert auf Gelegenheiten. Diebe sind äußerst gute Beobachter und warten dann auf die Gelegenheit, in der sie blitzartig zuschlagen können. Der Täter setzt daher nicht nur auf die eigene Körperkraft, sondern nutzt das Überraschungsmoment bewusst für seine Zwecke. Aber: Je leichter wir es Handtaschenräubern machen, desto eher laden wir sie auch dazu ein.

 

Es gibt wirkvolle Tipps, die Sie effektiv vor den Tätern schützen. Das beginnt damit, wie Sie sich in der Öffentlichkeit bewegen. Menschen, die sorglos mit ihrem Hab und Gut umgehen und unaufmerksam sind, werden eher als Opfer ausgewählt als jene, die mit wachsamen Augen durchs Leben gehen.

 

Straßenräuber bemühen sich, unerkannt zu bleiben. Beobachten Sie daher aufmerksam Ihre Umgebung und achten Sie auf verdächtige Personen. Das Bundeskriminalamt weist darauf hin, dass sich Täter oft von ihrem Vorhaben abhalten lassen, wenn sie sich beobachtet fühlen.

 

Wirksame Schutzmaßnahmen

 

  • Tragen Sie Ihre Handtasche immer eng am Körper
  • Halten Sie die Handtasche in der Öffentlichkeit immer geschlossen
  • Lassen Sie Ihre Handtasche niemals unbeaufsichtigt (z.B. in Cafes oder im Supermarkt)
  • Achten Sie an Orten mit vielen Menschen und dichtem Gedränge besonders auf Ihre Handtasche
  • Halten Sie Ihre Handtasche gut fest und lassen Sie sie nicht lose an der Schulter baumeln
  • Werden Sie dennoch Opfer eines Überfalls, rufen Sie laut um Hilfe und machen Sie Ihre Umgebung auf die Tat aufmerksam
  • Kämpfen Sie mit dem Dieb nicht um Ihre Tasche – Ihre Gesundheit ist wichtiger als Tasche und Inhalt
  • Prägen Sie sich den Täter so gut wie möglich ein (Details wie Größe, Alter, Haarfarbe, Kleidung, etc. spielen später für die Polizei eine große Rolle)
  • Kontaktieren Sie bei einem Diebstahl sofort die Polizei und erstatten Sie Anzeige, damit die Straftat verfolgt werden kann

Tipp: Größere Mengen an Bargeld, Bankkarten sowie wichtige Dokumente können Sie auch gut in einer Gürteltasche oder Brusttasche sowie in den Innentaschen Ihrer Kleidung aufbewahren.

Tipp: Verteilen Sie Ihre Wertsachen auf mehrere Taschen. Sie verringern das Risiko, dass bei einem möglichen Überfall gleich alles weg ist.